Zum Saisonauftakt der Badminton-Bezirksoberliga Oberfranken erwartet der BC Staffelstein am Sonntag, 10 Uhr, in der Adam-Riese-Halle den BC Wildfeder Stegaurach.


Bezirksoberliga Oberfranken

BC Staffelstein -
BC Wildfeder Stegaurach

Mit unverändertem Kader, hofft Erster Vorstand Clemens Grünbeck "auch heuer die Klasse zu halten". Sechs Teams des Vorjahres und der Bezirksligaaufsteiger TS Marktredwitz II werden es den Badestädtern nicht leicht machen, dieses Ziel zu erreichen.
Die kurze Vorbereitungszeit nach der Sommerpause nutzten die Staffelsteiner intensiv zum Doppelspiel; eine Schwäche bei den Herren. Mit Christian Orlowski, der verletzungsbedingt im letzten Jahr geschwächt war, und Pavel Melicher verfügt der BCS jedoch über zwei äußerst starke Einzelspieler, die in der Lage sein sollten, gegen die Stegauracher zu punkten. Auch die Staffelsteiner Damen Anne Grünbeck und Hannah Nossek, die zu den besten Spielerinnen der Bezirksoberliga zählen, sind stärker einzuschätzen als Stefanie Fischer und Heidrun Mohr. Rico Meierhof, die Nummer 1 des BCS, der auf eine bessere Saison hofft sowie Clemens Grünbeck und Thomas Nossek vervollständigen das Team. Die Staffelsteiner "rotieren" auch in diesem Jahr. Wer wann und in welcher Disziplin eingesetzt wird, entscheidet sich am Spieltag. lumü