Die Bayreuther Erbrechtstage haben dieses Jahr die Schwerpunkte "Erbrecht des Ehegatten, Pflichtteil und Erbengemeinschaft - Streitvermeidung". Die Bayreuther Erbrechtstage finden statt am Donnerstag, 14. März, und Donnerstag, 21. März, wie immer im Historischen Sitzungssaal im Alten Rathaus, Maximilianstraße 33 (Seiteneingang Brautgasse) jeweils von 18 bis 19 Uhr. Im Anschluss an die Vorträge können Fragen an die Referenten gestellt werden. Am 14. März lautet das Thema "Erbrecht des Ehegatten - Streitvermeidung" und am 21. März: "Pflichtteil und Erbengemeinschaft - Streitvermeidung". Der Eintritt von 3 Euro geht als Spende an die Tafel Bayreuth e.V.. red