Coburg — Der Business-Führerschein ist ein Baustein des Coburger Karrierepuzzles. An der Fachoberschule Coburg fiel kürzlich erstmals der Startschuss für dieses Schülerkompetenztraining. Über ein halbes Jahr werden die Teilnehmer von Unternehmern und Selbstständigen begleitet und auf das Berufsleben vorbereitet.
Beim Business-Führerschein erleben, entwickeln und erbauen die Schüler ihre persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen in verschiedenen Trainings und Workshops. Neben Rhetorik, Kommunikation, Motivation, Businessknigge und einem interkulturellen Teamtraining stehen aktuelle Themen wie gesunde Lebensführung, richtiges Wirtschaften, Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit sowie Design und Innovation auf dem Stundenplan.
Die Teilnehmer werden nicht nur auf einen guten Übergang von der Schule in den Beruf vorbereitet, sondern ebenfalls bei der richtigen Berufswahl unterstützt.
Positiv blickt Schulleiter Anton Staudigl auf das Projekt des Regionalmanagements der Coburg Stadt und Land aktiv GmbH und der Coburger Wirtschaftsjunioren. Er freut sich über das Programm an seiner Schule: "Für die Schüler ist das ein enormer Gewinn. Unternehmen können anhand des Zertifikates erkennen, dass sich die Jugendlichen in ihrer Freizeit weitergebildet haben."
Ulrike Reichert bestätigt, dass der Business-Führerschein eine große Chance für ihre Schüler ist, neue Erfahrungen und wertvolles Wissen zu sammeln. "Von Unternehmerpersönlichkeiten lernen, Karrierewege und Erfahrungen aus erster Hand bekommen und dabei an der eigenen Persönlichkeit arbeiten und wachsen, Schlüsselkompetenzen für den Ausbildungsberuf erwerben, das verschafft entscheidende Vorteile," meint die stellvertretende Schulleiterin.


Als Ferienprogramm

Im Oktober startet auch wieder am Gymnasium Ernestinum der Business-Führerschein. Dort wird das Projekt bereits zum fünften Mal durchgeführt. Die Teilnehmerzahl von 16 Schülern war schnell erreicht. Aufgrund der zahlreichen Bewerbungen wird deshalb ein Ferienprogramm angeboten. Vom 8. bis 12. Februar besteht die Chance, den Business-Führerschein beim Jugendcamp "Rückenwind" in der evangelischen Jugendbildungsstätte Neukirchen zu absolvieren. Nähere Infos gibt es unter www.karrierepuzzle-coburg.de. red