Nur zwei Tennisteams des Baur SV Burgkunstadt waren nach der Pfingstferienpause im Punktspieleinsatz. Die erste Herrenmannschaft bezwang in der Bezirksklasse 1 den TSV Elsa klar mit 8:1 und steuert weiter auf Aufstiegskurs. Die Damen unterlagen dem TSV Melkendorf knapp mit 4:5.


Bezirksklasse 1, Herren

Baur SV Burgkunstadt -
TSV Elsa 8:1
Im Kampf um den Aufstieg feierten die Herren in ihrem ersten Heimspiel einen deutlichen Sieg. Bereits nach den Einzeln war der Sieg nach jeweils klaren Erfolgen von Stefan Kornitzky, Michael Schmiedel, Dorian Uhlein, Pascal Mennel, Stefan Fürst und Noah Schmiedel beschlossene Sache. In den Doppeln holten Dorian Uhlein/Stefan Fürst und Michael Schmiedel/Noah Schmiedel ihre Partien nach Hause. Nur das Einserdoppel Stefan Kornitzky/Pascal Mennel musste sich geschlagen geben.
Ergebnisse: Kornitzky - Müller 6:2, 6:3; Schmiedel M. - Gundel 6:4, 6:4; Uhlein - Bauersachs 6:0, 6:0; Mennel - Keller 7:5, 6:1; Fürst - Ritz 6:2, 6:0; Schmiedel N. - Frenzel 6:0, 6:0; Kornitzky/Mennel - Müller/ Gundel 5:7, 3:6; Uhlein/Fürst - Bauersachs/ Ritz 6:1, 6:4; Schmiedel/Schmiedel - Keller/ Frenzel 6:1, 6:0


Bezirksklasse 1, Damen

Baur SV Burgkunstadt -
TSV Melkendorf 4:5
Die Damen mussten sich mit einer knappen Niederlage abfinden. Julia Wimmer und Irina Johann gewannen ihre Einzel. Svenja Schütz und Isabell Johann mussten sich jeweils in zwei Sätzen geschlagen geben. Julia Fischer und Lisa Diroll verloren jeweils im Match-Tiebreak, so dass die Baur-Damen mit einem 2:4-Rückstand in die Doppel gingen. Svenja Schütz/Julia Wimmer und Julia Fischer/Irina Johann im Match-Tiebreak sorgten noch für zwei Punkte für die Burgkunstadterinnen. Doch das Dreierdoppel Lisa Diroll/Isabell Johann unterlag klar in zwei Sätzen, so dass die Melkendorferinnen sich über den Gesamtsieg freuen durften. jufi
Ergebnisse: Schütz - Völkl 1:6, 1:6; Wimmer - Hoffmann 6:1, 6:1; Fischer - Isert 6:3, 3:6, 3:10; Diroll - Kirsch 6:4, 1:6, 4:10; Johann Ir. - Heckel 7:6, 3:6, 10:8; Johann Is. - Pringal 2:6, 0:6; Schütz/Wimmer - Völkl/Isert 2:6, 7:5, 10:6; Fischer/Johann Ir. - Hoffmann/Heckel 6:2, 4:6, 10:8; Diroll/Johann Is. - Kirsch/Pringal 0:6, 4:6