Bei den Küpser Lindenkids sind alle Kinder aus Ober- und Unterküps von Geburt bis zum 18. Lebensjahr Mitglieder. Alle Kinder, die neu geboren werden, bekommen im Jahr ihrer Geburt einen Baum gepflanzt und eine gerahmte Begrüßungsurkunde. Nun war es wieder so weit. Zwei Kinder konnten in die Reihen der "Lindenkids" aufgenommen werden. Lenny Hofmann und Erik Hümmer bekamen von den Jugendleitern Wallburga Moritz und Hans Gaar und den begleitenden Kindern einen Baum gepflanzt und die Begrüßungsurkunde überreicht. Als Dank gab es von den Eltern Süßigkeiten und einen Umtrunk. red