Landkreis Lichtenfels — Noch bis Freitag, 31. Juli, haben Bauherren die Möglichkeit, sich um den Baupreis des Landkreises Lichtenfels, den Goldenen Ammoniten, zu bewerben. Mit diesem Baupreis zeichnet die Sparkasse Coburg-Lichtenfels laut einer Pressemitteilung gemeinsam mit dem Landkreis Lichtenfels besonders beispielhafte Leistungen im Bereich des Bauens und Wohnens aus.
Der Jury können neuerrichtete Wohngebäude, sanierte Altbauten und sonstige zum Beispiel gewerbliche Bauvorhaben vorgeschlagen werden, die jedoch nicht älter als fünf Jahre sein sollen. Teilnahmeberechtigt sind private Bauherren (Einzelpersonen oder Gemeinschaften), deren Bauvorhaben im Landkreis Lichtenfels liegen.
Die Projekte sollen in Wort und Bild - zum Beispiel mit Fotos, Skizzen oder Plänen - präsentiert werden. Mit der Abgabe ihrer Unterlagen erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass die von ihnen zur Verfügung gestellten Texte und Bilder veröffentlicht werden dürfen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, darauf weisen die Ausrichter hin.
Als Preisgeld stehen insgesamt bis zu 5000 Euro zur Verfügung. In diesem Rahmen legt die Jury die Höhe der Einzelpreise fest.
Die Ehrung der Preisträger findet in den Räumen des Landratsamts Lichtenfels statt. Eingeladen werden die Preisträger, die Jury, Vertreter des Landkreises und der Sparkasse sowie die Bürgermeister der Städte, Märkte und Gemeinden des Landkreises Lichtenfels. Die Übergabe der Förderpreise nimmt der Landrat zusammen mit einem Mitglied des Vorstandes der Sparkasse vor.
Formulare für die Teilnahme am Wettbewerb, auf denen Bauherrn ihre Projekte vorstellen können, liegen im Landratsamt, in den Filialen der Sparkasse Coburg-Lichtenfels und in den Rathäusern aus. Informationen rund um den Goldenen Ammoniten gibt es auch online auf den Seiten des Landratsamts Lichtenfels unter www.lkr-lif.de oder auf der Homepage der Sparkasse Coburg-Lichtenfels unter www.sparkasse-co-lif.de. Ansprechpartner im Landratsamt ist Berthold Girschke, der unter Tel. 9571/18271 für Auskünfte zur Verfügung steht. red