Der Eigentümer eines Baugerüstes erstattete am Mittwoch Anzeige bei der Polizeiinspektion Hammelburg. Der Mann hatte das Baugerüst am 7. September auf einer Freifläche neben einer Baustelle in der Coburger Straße gelagert. Am Montag, 30. 9., stellte er fest, dass das Aluminiumbaugerüst der Marke Layher verschwunden war. Eigene Recherchen verliefen im Sande, so dass er die Polizei verständigte. Aus den Einzelteilen kann ein 90 Quadratmeter großes Gerüst zusammengebaut werden. Der Abtransport dürfte wohl zumindest mit einem größeren Anhänger oder geeigneten Transportfahrzeug erfolgt sein. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hammelburg, Tel.: 09732/9060. pol