Ein Bauarbeiter hat am Dienstagnachmittag auf dem Baugelände am Olympiaring bei Erdarbeiten eine große Menge Gewehrmunition gefunden. Er informierte nach dem Fund richtigerweise sofort die zuständige Polizeiinspektion Herzogenaurach. Mitarbeiter einer Kampfmittelbeseitigungsfirma holten die Munition ab, um sie fachgerecht zu entsorgen. Die Bauarbeiten wurden während des Einsatzes vorübergehend eingestellt.