Die Sportler des Karate-Dojo Untermerzbach starteten bei der bayerischen Meisterschaft der Jugend-, Junioren-, U21-, Leistungs- und Masterklasse in Waldkraiburg.

Das Untermerzbacher Jugendteam bestehend aus Tristan Schulz, Aron Müller und Jannik Dinkel holte den zweiten Platz. Das U21-Team mit Yannik Gemeinhardt, Tim Bartelmann und Patrick Schneider sicherte sich ebenfalls Silber im Kumite. Bei den Einzelbegegnungen war die Konkurrenz stark und nicht zu unterschätzen. Dennoch holten auch hier die Untermerzbacher einige Medaillen im Kumite. Nora Müller, Patrick Schneider und Jannik Dinkel schafften Platz 3. Tim Bartelmann sowie Aron Müller holten sich Platz 2. Als bayerischer Meister aus Untermerzbach durfte sich Benedikt Bartelmann feiern lassen.

Obwohl sich die Teams bei der Leistungsklasse nicht durchsetzten, gab es auch am zweiten Wettkampftag einen bayerischen Meister für Untermerzbach. Alexander Schmitt kämpfte sich nach vorne und gewann das Finale gegen Konrad Speckmeier aus Traunreuth. red