Die Stadt Bamberg lädt seit 2010 jährlich zur Aktion "Bamberg on tour" ein. Auch dieses Jahr werden zwischen Mai und Juli vier spannende Fahrradtouren angeboten. Gemeinsam mit der Stadtspitze können Bürger durch Bamberg radeln und sich über wichtige Projekte, Institutionen und Entwicklungen in Bamberg informieren. Die nächste Tour führt zu den Bamberger Rathäusern und findet am kommenden Sonntag, 10. Juni, statt. Treffpunkt der städtischen Fahrradtour mit Oberbürgermeister Andreas Starke (SPD) ist um 14 Uhr am Maxplatz.


Sechs Stationen

Die städtische Pressestelle listet die einzelnen Stationen auf: Station eins: Rathaus Maxplatz (geschichtlicher Abriss, Sitzungssäle, Büro Oberbürgermeister); Station zwei: Rathaus Geyerswörth (Innenhof - baulicher Zustand, evtl. Turm, Begrüßung durch den "Hausherrn", Stadtrat Ralf Haupt, sowie Informationen zum Umbau durch Stadtrat Bertram Felix); Station drei: Bürgerrathaus (ehemaliges Kreiswehrersatzamt, Bertram Felix mit Infos zur Baumaßnahme, künftiger Nutzung usw.); Station vier: Technisches Rathaus (Geschichte - Nutzung usw., Infos durch Stadtrat Thomas Beese); Station fünf: Margaretendamm 40 /Entsorgungs- und Baubetrieb (Thomas Beese zu Tätigkeiten des EBB, mit kleiner Besichtigung Verwaltung und evtl. Salzlager, Schilderwerkstätte); Station sechs: Margaretendamm 40/Ständige Wache (Wachabteilung III der Ständigen Wache, Thomas Renner, Infos zu Ständiger Wache, 24-Stundendiensten, Ausstattung).
Weitere Touren finden am Sonntag, 24. Juni (Kulinarisches Bamberg - Produkte "Made in Bamberg") und am Sonntag, 8. Juli (Mobilität in Bamberg - "Es ist an der Zeit, neue Wege zu gehen") statt. red