Am Mittwochabend gingen bei der Polizeiinspektion Hammelburg mehrere Mitteilungen über eine Ölspur im Stadtweg in Diebach ein. Als Verursacher konnte vor Ort ein 23-Jähriger ausgemacht werden, der dort mit seinem Bagger unterwegs war. Das Gefährt verlor aufgrund eines technischen Problems massiv Öl. Der 23-Jährige kümmerte sich allerdings bei Eintreffen der Streife bereits selbst um eine Abbindung des Öls. Darüber hinaus war auch die Freiwillige Feuerwehr Diebach vor Ort, und zusätzlich kam ein mechanisches Reinigungsgerät des Bauhofs Hammelburg zum Einsatz, um das aus dem Bagger ausgelaufene Öl abzubinden. pol