Thomas Kriza von der Hochschule veranstaltet sein "Philosophisches Café" am morgigen Mittwoch in Zusammenarbeit mit der Landesbibliothek. Im Mittelpunkt stehen zwei philosophische Bücher, "Nicht-Dualität" von Ellen Wilmes und "Die Frage nach dem Sinn des Lebens" von Thomas Kriza. Die beiden Autoren lesen Passagen aus ihren Büchern vor. Beginn ist in der Landesbibliothek um 16.15 Uhr. Der Eintritt ist frei. red