Der Coburger Kinderbuchautor Christian Seltmann gibt erstmals mit eigener Band ein Konzert in der Vestestadt. Er tritt am Samstag, 9. Juni, ab 21 Uhr mit "Lovely Ryke and the Sugar Daddies" im "Hungry Highlander" auf.
Hits und wiederentdeckte Perlen aus Blues, Rockabilly und Folk der 50er und 60er stehen auf dem Programm der dreiköpfigen Combo. Authentisch im Stil der frühesten Rock'n'Roller finden sich Songs von Elvis, Eddie Cochran, Bob Dylan, Muddy Waters, Kitty, Daisy and Lewis, Johnny Cash und vielen anderen im Repertoire. Die Besetzung mit Ulrike "Lovely Ryke" Zenker, Gitarre, Gesang, Mundharmonika, Christian Seltmann, Gesang, Gitarren, Mundharmonikas, und Martin Molitor an einem schmalen Drumset ist absolut Fifties-mäßig. Christian Seltmann, der mit seinen bundesweiten Lesereisen durch Schulen, Bibliotheken und Buchhandlungen tourt, hat einer Pressemitteilung zufolge gerade ein Album mit Songs zu seinen Kindergeschichten aufgenommen. Die Erfahrungen mit seiner Band "Lovely Ryke" waren dem Wahl-Coburger Seltmann beim Komponieren und Einspielen der Lieder eine große Hilfe. red