Auf einem Parkplatz in der Memmelsdorfer Straße schlug zwischen Freitagmittag und Montagmorgen ein Unbekannter mit einem Pflasterstein die Frontscheibe eines dort geparkten VW-Transporters ein. Vermutlich mit einem Verlängerungshaken konnte der Täter dann die Beifahrertüre des versperrten Fahrzeuges öffnen. Nachdem er den Innenbereich durchwühlt hatte, ließ der Täter ein Tablet mit Ladekabel, eine Fahrzeugmappe mit Fahrzeugschein und zwei Tankkarten im Gesamtwert von etwa 800 Euro mitgehen. Der hinterlassene Sachschaden wird auf etwa 1200 Euro beziffert.