Eine 54-jährige Autofahrerin war am Samstag, gegen 16.30 Uhr, auf dem Heimweg und fühlte sich durch die Sperrung der Ausfahrt vom Badesee wegen des Flechtkulturlaufs belästigt. Sie geriet mit dem dort eingesetzten Feuerwehrmann aneinander und beleidigte diesen mit "Drecksfeuerwehrler" und "Blödmann". Der Mann stellte Strafantrag. pol