In eine Kontrolle geriet am Montag ein 37-jähriger Audi-Fahrer. Die Beamten stellten bei ihm Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 0,96 Promille, weshalb eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt wurde. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Beschlagnahme des Führerscheins an. pol