Am frühen Donnerstagabend wollte ein 46-jähriger Mann seinen VW Touareg betanken. Dabei bemerkte er starke Rauchentwicklung aus dem Motorraum. Mittels eines Feuerlöschers löschte der Mann den Brand und schob das Fahrzeug mit Hilfe eines Passanten von der Zapfsäule weg. Ursache des Feuers dürfte ein technischer Defekt im Wagen gewesen sein. Der Schaden wird auf 10 000 Euro geschätzt. pol