In Unterschleichach ereignete sich am Sonntag gegen 13.30 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Leichtkraftradfahrer verletzt wurde. Ein junger Mann war mit seinem Pkw von Fabrikschleichach nach Unterschleichach unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein Rollerfahrer aus dem Kreis Bamberg in die entgegengesetzte Richtung. An der Kreuzung "An der Aurach"/ "Michelsberg" wollte der VW-Touran-Fahrer nach links abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Kradfahrer. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der Rollerfahrer wurde mit einer Schulterverletzung ins Krankenhaus nach Haßfurt gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 3500 Euro. Die Feuerwehr aus Unterschleichach kümmerte sich um die Verkehrsabsicherung.