Ein Verkehrsteilnehmer stellte sein Auto in der Straße Leitenbach in Zeil ab. Da im Pkw zuvor die Handbremse offenbar nicht ordnungsgemäß angezogen worden war, rollte das Fahrzeug rückwärts die abschüssige Straße nach unten. Die führerlose Fahrt wurde glücklicherweise durch ein Straßenschild gestoppt, bevor Schlimmeres geschah. Das Straßenschild allerdings wurde komplett abgeknickt, wodurch ein Sachschaden in Höhe von rund 700 Euro entstanden ist.