Eine unliebsame Überraschung erlebte ein 61-jähriger Kulmbacher, als er am Montag gegen 16.30 Uhr zu seinem roten Kia zurückkehrte, den er bereits vor einiger Zeit in der Schillerstraße abgestellt hatte. Er musste einen Streifschaden vorne links feststellen. Ein Unbekannter hatte offenbar mit seinem Wagen im Vorbeifahren die Stoßstange sowie die Beleuchtungseinrichtung beschädigt und war dann getürmt, ohne sich um den Schadenn von etwa 500 Euro zu kümmern. Laut Zeugenaussagen könnte sich der Unfall am Sonntagnachmittag ereignet haben. Die Polizei Kulmbach bittet um Hinweise unter Telefon 09221/6090. pol