Die Kreisstraße BA 16 befuhr am Montag gegen 22.10 Uhr ein 39-jähriger Volvo-Fahrer von Laubend in Richtung Zückshut. Auf der Strecke kam ihm ein unbekannter Fahrzeugführer auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Volvo-Fahrer nach rechts ausweichen und stieß dabei gegen die Schutzplanke. Ohne sich um den verunfallten Autofahrer und den entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um ein dunkleres kleines Fahrzeugmodell handeln. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Telefon 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.