Die Sonderausstellung "J. C. M. Reinecke: Des Urmeeres Nautili - 200 Jahre Ammoniten-Forschung in Coburg" wird aufgrund des großen Interesses verlängert. Noch bis Sonntag, 7. Oktober, besteht die Möglichkeit, sich über den Naturforscher und Universalgelehrten Reinecke zu informieren. Am Freitag, 5. Oktober, 15 Uhr, wird noch einmal eine Familienführung stattfinden. Die Biologin Nora Meixner erklärt als "Meereskönigin Ammonita"die Unterschiede zwischen Ammoniten und Nautili. red