Bei der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Eltmann ging eine Spende ein mit der Bitte, diese für Alleinerziehende und ihre Kinder einzusetzen. Die Awo-Vorsitzende Rosl Pflaum bietet deshalb am Samstag, 14. Juli, für Alleinerziehende mit Kindern im Alter zwischen sechs und 15 Jahren einen Ausflug in den Erlebnispark Schloss Thurn an. Die Abfahrt ist um
9 Uhr am ehemaligen Edeka-Parkplatz in Eltmann-Süd. Die Rückkunft ist gegen 18 Uhr geplant. Die Busfahrt spendiert die Arbeiterwohlfahrt, den Eintritt übernimmt der Sponsor. Anmeldungen werden bis zum 9. Juli unter Rufnummer 09522/1334 angenommen. sw