Hiobsbotschaft für den bayerischen Fußball-Regionalligisten VfB Eichstätt: Mittelfeldspieler Lucas Schraufstetter hat sich bei einem Freizeitunfall den linken Arm gebrochen. Der 23-jährige Stammspieler, der in der letzten Saison 32-mal im Eichstätter Trikot zum Einsatz kam, fehlte bereits beim Saisonauftakt gegen den FC Bayern München II (1:5) und musste operiert werden. Schraufstetter wird den Oberbayern in der Fußball-Regionalliga Bayern damit einige Wochen fehlen. dme