Die Geschwister-Gummi-Stiftung lädt am Donnerstag, 15. März, zu einem "fit für kids"-Elternabend ein. Das Thema im Familientreff in der Negeleinstraße lautet "Wie wachsen Familien zusammen? Aus zwei mach eins". Beginn ist um 19.30 Uhr. Wenn nach Trennung und Scheidung Elternteile eine neue Partnerschaft eingehen, entstehen Patchworkfamilien. Ihre besondere Situation liegt darin, die vielen unterschiedlichen Bedürfnisse und Erwartungen unter einen Hut zu bringen. Der Abend bietet Gelegenheit, darüber nachzudenken, wie man Stolpersteine erkennen oder aus dem Weg räumen kann. Referentin ist Carmen Günther, Heilpädagogin, systemische Familientherapeutin und Mitarbeiterin der mobilen Hilfen der Geschwister-Gummi-Stiftung.
Anmeldungen online unter www.gummi-stiftung.de oder telefonisch unter 09221/9292-0. Die Kursgebühr beträgt pro Person fünf Euro. red