Am Montagabend gegen 17.15 Uhr ereignete sich in der Spitaltorstraße in Ebern ein Verkehrsunfall, bei dem sich zwei entgegenkommende Pkw-Fahrer in der dortigen Engstelle im Begegnungsverkehr mit den Spiegeln berührten. Nach dem Anstoß wartete der 52-jährige Kia-Fahrer an der Unfallstelle auf den anderen Unfallbeteiligten, der jedoch nicht zurückkam. Bei dem flüchtigen Pkw war eine markante Kühlergrillbeleuchtung - ähnlich der eines Christbaums - auffällig. Bei dem Kia entstand Schaden in Höhe von circa 100 EUR. Der andere Unfallbeteiligte oder Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. pol