Am Freitagnachmittag gegen 14.30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Lichtenfels einen 44-jährigen Paketfahrer. Dabei stellte sich heraus, dass der Kraftfahrer nicht die geforderten Aufzeichnungen über seine Fahrtätigkeit für Donnerstag und Freitag geführt hatte. Er erhält nun eine Anzeige nach dem Fahrpersonalgesetz.