Den Auftakt zum diesjährigen Kabarettherbst gibt Thomas Reis am Samstag, 15. September. In seinem aktuellen Bühnenprogramm "Endlich 50!" bohrt der Kabarettist nach dem Sinn im Alltäglichen und entlarvt dabei jede Menge Lug und Trug und haarsträubenden Unfug. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Kurtheater. Endlich 50! Aber was? Jahre auf dem Buckel? Seelen in der Brust? Vorschläge zur Weltverbesserung? Euro auf'm Konto? Zuschauer im Saal? Kinder an der Backe? Vorsicht! "Endlich 50!" ist Kabarett. Keine humoristische Altenpflege, sondern die Anstiftung zur ewigen Jugend. Auch wenn wir mit 50 endlicher sind als etwa mit 30, aber nur statistisch. Schon darum lautet das Motto des Abends: Nie wieder tot! Nie wieder Angst! Nie wieder Mitleids-Krisen! Heute fängt die Zukunft an! Eintrittskarten sind in der Tourist-Information Arkadenbau, telefonisch unter 0971/8048 444, per E-Mail (kissingen-ticket@badkissingen.de) sowie in der Geschäftsstelle der Saale-Zeitung in Bad Kissingen erhältlich. Der Flyer mit allen Veranstaltungen des Kabarettherbstes liegt in der Tourist-Information Arkadenbau aus und kann online unter www.badkissingen.de heruntergeladen werden. Foto: Andreas Sartor