Sonntagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizei Kronach einen Jugendlichen, der mit seinem Mofa in der Kronacher Straße in Mitwitz unterwegs war. Bei der Kontrolle des Gefährtes stellte die Streife fest, dass das Mofa schneller als die erlaubten 25 km/h fuhr. Eine Nachfahrt mit dem Dienstfahrzeug ergab eine Geschwindigkeit von etwa 55 km/h. Da der 15-jährige Fahrer nur eine Prüfbescheinigung vorweisen kann, muss er mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen. Das Mofa wurde zwecks technischer Untersuchung auf Manipulationen polizeilich sichergestellt.