Zwischen Samstag, 18.30 Uhr, und Sonntag, 2.11 Uhr, hatte ein Mann aus Herzogenaurach sein rotes Hercules-Mofa in Herzogenaurach in der Wielandstraße abgestellt. Im Tatzeitraum wurde der Krümmer des Mofas gewaltsam von Unbekannten abgerissen.

Des Weiteren wurde ein blauer Ford in der Zeit von Samstag, 1. September, bis Sonntag, 9. September, 13 Uhr, beschädigt. Das Fahrzeug stand während dieser Zeit in der Breslauer Straße. Als der Eigentümer zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellt er eine Delle oberhalb des rechten vorderen Reifens fest. Eine Verkehrsunfallflucht bzw. ein Schaden, der durch ein anderes Fahrzeug verursacht wurde, ist auszuschließen. Die Polizei Herzogenaurach sucht in beiden Fällen Zeugen, welche sachdienliche Hinweise auf die Entstehung der Schäden oder die eventuellen Verursacher geben können. Diese werden gebeten, unter 09132/78090 Kontakt aufzunehmen.