Das Awo-Mehrgenerationenhaus lädt am Donnerstag, 16. Mai, um 18.30 Uhr zu einem Reisevortrag mit Uschi Böhme ein. Die Zuhörer können mehr über die Person und das Leben von Hermann von Pückler-Muskau erfahren. Sie werden auch erzählt bekommen, wie das berühmte Eis zu seinem Namen kam. red