"Bitterpulver und Baumknospennaschen zum Frühjahrsfasten" stehen am Montag, 8. April, im Mittelpunkt des Angebots der Volkshochschule Wonfurt. Die Veranstaltung findet von 19 bis 20.30 Uhr im Wonfurter Rathaus statt. Kräuterfrau "Freya" zeigt den Teilnehmern die ersten Heilpflanzen und die auf ganzheitlichen Gesetzen beruhende Kosmologie der Klosterfrau Hildegard von Bingen. Anhand der mitgebrachten Kräuterraritäten und Wildpflanzen wird das erste Grün hautnah sinnlich entdeckt. Im besonderen Fokus stehen die Bäume, ihre frischen Austriebe und Knospen, die geballten Energiestuben der erwachenden Natur. In der Klosterheilkunde kann von den Schätzen der Bäume viel Wissenswertes praxisorientiert erlernt werden, heißt es in der Mitteilung. Anmeldungen sind erbeten bei Lilo Vogt (Telefon 09521/6191918 oder unter www.vhs-hassberge.de). red