Der Vortrag und die Diskussion über "Aktuelle Asylpolitik in Bayern" am Samstag, 3. März, kann nicht wie geplant in der Synagoge
stattfinden. Stattdessen wird sie in das evangelische Gemeindehaus in der Johann-Nikolaus-Zitter-Straße 2 a, hinter der Christuskirche verlegt. Beginn ist um 19 Uhr. red