Im Rahmen der Jahreshauptversammlung erfolgten beim ASV Naisa Neuwahlen für den Vorstand und den Ausschuss.
Ziel der Neuorganisation des Vorstandes mit der Festlegung von einzelnen Ressortverantwortlichen ist es, die Zukunftsfähigkeit des Vereins mithilfe dieser breiteren Aufstellung zu sichern und die ständig zunehmende Arbeit auf mehreren Schultern zu verteilen.
Gewählt wurden: Petra Koschwitz (Ressort: Veranstaltungen), Harald Engert (Ressort: Sport, Sponsoring) und Heike Engert (Ressort: Verwaltung), Markus Burkard (Ressort: Finanzen, Steuern), Bernhard Spey-Lippert (Ressort: Medien, Presse) und Dieter Koschwitz (Ressort: Gebäudemanagement).
Der Ausschuss wurde um die Mitglieder Heike Röder, Klaus Deinlein und Marco Zeiss ergänzt. Als Abteilungsleiter fungieren Ulrike Ortlam (Damengymnastik), Beate Röder (Volleyball), Helmut Röder (Fussball) und Peter van der Burg (Tennis). red