Der Vorstand der Soldaten- und Reservistenkameradschaft (SRK) Ebing hatte zur Sebastianifeier in die Pfarrkirche St. Jakobus von Ebing eingeladen, in der Pfarrer Reinhold Braun aus Rattelsdorf unter Begleitung des Organisten Josef Schnapp eine Messfeier zelebrierte. Im Anschluss an die Messfeier wurde ein kleiner Festzug zusammengestellt, der mit Begleitung der Ebinger Blaskapelle von der Kirche zum Vereinslokal Will zog, wo die Feier fortgesetzt wurde.
Vorsitzender Hans-Jürgen Lulka und sein Stellvertreter Holger Meisel ehrten dort langjährige und verdiente Mitglieder. Für 20-jährige Zugehörigkeit zur Kameradschaft wurde an Gerhard Krappmann und Edgar Schneiderbanger als äußeres Zeichen der Anerkennung die Treuenadel der Bayerischen Kameradenvereinigung (BKV) überreicht.
Für 30- bzw. sogar 50-jährige Zugehörigkeit zu der Kameradschaft wurden Josef Horcher und Arnold Helmuth ausgezeichnet. Zum Abschluss der Feier folgte noch die traditionelle Schinkenversteigerung mit Auditor Bruno Arnold. pv