Die Arbeiten auf der Hauptstraße (St aatsstraße 2240) in Weiher (Kreis Erlangen-Höchstadt) schreiten voran: Seit Ende September wird dort der Gehweg saniert und neben der Straße steht bereits ein neues Buswartehäuschen. Ab Dienstag, 15. Oktober, fängt nun eine neue Bauphase an.

Eine verkehrsabhängig gesteuerte Ampel leitet den Verkehr. Sind die Bauarbeiten für den Tag erledigt, wird die Ortsdurchfahrt Weiher - mit leichter Fahrbahneinengung - am Nachmittag bis in die Morgenstunden für den Verkehr freigegeben. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle am gegenüberliegenden Geh- und Radweg stets passieren. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet, wenn möglich, die Baustelle zu umfahren und bittet auch um Verständnis für eventuelle Unannehmlichkeiten. red