Am Samstag kontrollierten Beamte der Polizei Bad Kissingen einen Kleintransporter im Gewerbegebiet von Garitz. In dem Fahrzeug war kein sogenanntes Kontrollgerät verbaut. So ein Gerät ist vom Gesetzgeber vorgesehen, um die Lenk- und Ruhezeiten aufzuzeichnen. Deswegen hätte der Fahrer stattdessen schriftliche Aufzeichnungen über seine Tätigkeiten führen müssen. Nachdem auch dies nicht der Fall war, wurde eine Anzeige an die zuständige Behörde nach dem Fahrpersonalgesetz erstattet. pol