"Grillen statt Grollen" ist die letzte Veranstaltung im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche Mehrgenerationenhäuser. Johanna Thomack, die Einrichtungsleiterin des Awo-Treffs, informiert am Freitag, 7. Juni, über verschiedene Konzepte vor Ort, und anschließend ist ein gemeinsames Grillfest geplant. Jeder bringt sein Grillgut mit, Getränke sind vor Ort und werden zum Einkaufspreis verkauft. Natürlich sind auch Salate willkommen. Das Brot spendet der Verein "Awo Gemeinschaftswohnen in Coburg". Die Veranstaltung beginnt um 16.30 Uhr im Wohnprojekt Wilna in der Pettenkoferstraße 4. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 09561/94415 ist unbedingt erforderlich. red