In der Bamberger Straße in Herzogenaurach hat sich am späten Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ereignet. Ein 57-jähriger Autofahrer stand mit seinem Porsche an der roten Ampel an der Kreuzung Bamberger Straße/Hans-Ort-Ring, als ihm der 67-jährige Fahrer eines Kleintransporters ins Heck fuhr. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten beim Fahrer des Kleintransporters Alkoholgeruch fest, und der Fahrer selbst gab an, Alkohol konsumiert zu haben. Nachdem der daraufhin durchgeführte Alkoholtest dies bestätigte, ordneten die Beamten eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein des Mannes sicher. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand, allerdings entstand ein Sachschaden in Höhe von knapp 10 000 Euro.