In der Röttenbacher Hauptstraße ist es am Dienstag gegen 12.15 Uhr zu einem Unfall gekommen. Eine BMW-Fahrerin setzte auf Höhe der Forchheimer Straße ihren Blinker links und wollte in der Rinnigerstraße ein Wendemanöver durchführen, um die Hauptstraße in Richtung Norden weiter zu befahren. Zwei ihr entgegenkommende Fahrzeuge ließ sie passieren. Als die Straße frei war, wollte sie zu ihrem Abbiegevorgang ansetzen und übersah offensichtlich einen Renault Megane, der an dem BMW vorbeifahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Fahrerin des BMW leicht verletzt wurde.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Renaultfahrer starker Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein daraufhin durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Höchstadt

unter der Telefonnummer 09193/63940 zu melden.