Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Dienstagabend überprüften Polizeibeamte einen 66-jährigen Rollerfahrer. Dabei fiel den Beamten die Alkoholfahne des Mannes auf. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,76 Promille. Den Fahrzeugführer erwarten nun eine Bußgeldanzeige mit Punkten und ein einmonatiges Fahrverbot.