Der SV Gemeinfeld veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) einen "Tag des Mädchenfußballs". Ziel ist es, Mädchen im Alter von elf bis 16 Jahren, die noch nicht in einem Verein engagiert sind, durch ein Schnuppertraining dem Fußball näherzubringen und das Spiel mit dem runden Leder im Verein zu ermöglichen. Der Werbetag findet am Samstag, 22. Juli, ab 13 Uhr auf dem Sportgelände in Gemeinfeld statt. In verschiedenen Abschnitten werden die Mädchen an den Fußball herangeführt. Nach dem Aufwärmen und Kennenlernen stehen Torschusstraining, Dribbeln mit dem Ball, das Passspiel und das Ballstoppen auf dem Programm, das unter der Anleitung von erfahrenen Trainern erfolgt. Der DFB hat hierfür kleine Geschenke zur Verfügung gestellt. Ein kleines Abschlussspiel soll die Freude am Fußball bringen. Der SV Gemeinfeld stellt das Trainingsequipment und im Anschluss ein Getränk und einen kleinen Imbiss bereit. Das Ende ist für etwa 16 Uhr angedacht. Informationen gibt es beim Vorstand des SV Gemeinfeld, Reinhold Klein (Gemeinfeld 67, 97496 Burgpreppach, Telefon 09534/ 1307 ). di