Eine 29 Jahre alte Seatfahrerin und ein gleichaltriger Fahrer eines Ford-Transits waren am Montagnachmittag auf der B 279 zwischen Bad Neustadt in Richtung Bischofsheim unterwegs. Vor einer Lichtzeichenanlage musste die Frau anhalten, was der Ford-Transit-Fahrer zu spät checkte und auffuhr. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 1600 Euro. pol