Am Montag nach der Bundestagswahl haben die Abteilungen Einwohneramt und Ausländeramt des Ordnungsamtes im Rathaus am Maxplatz für Publikumsverkehr vormittags geschlossen, da hier die Wahlergebnisse ausgewertet werden. Das Einwohneramt ist am Nachmittag von 14 bis 18 Uhr geöffnet, die Ausländerbehörde von 14 bis 16 Uhr, berichtet die städtische Pressestelle. In diesem Zeitraum werden wie gewohnt Anträge entgegengenommen, Anfragen beantwortet und Termine abgewickelt, heißt es in der Mitteilung. Die Infothek im Rathaus Maxplatz ist jedoch besetzt. Dort findet normaler Dienstbetrieb von 8 bis 18 Uhr statt. red