Die Volkshochschule (VHS) Ebern veranstaltet am Montag, 18. Februar, einen Vortrag mit Jürgen Zirbik unter dem Motto "Vollmachten und Patientenverfügung - selbst bestimmt!" Privat wie geschäftlich verlieren Personen ohne rechtskonforme Vollmachten im Betreuungsfall ihre Selbstständigkeit. Fremde Betreuer befinden dann über Gesundheit, Vermögen und Aufenthalt. In dem Vortrag erfahren die Teilnehmer mehr zur Situation in Deutschland und welche Möglichkeiten gegeben sind, Vollmachten erstellen zu lassen und selbstbestimmt zu bleiben. Beginn ist um 18.30 Uhr in der VHS Ebern, Georg- Nadler- Straße 1. Eine Anmeldung ist unter www.vhs-hassberge.de oder unter der Rufnummer 09531/6463 erbeten, teilte die VHS mit. red