Die Winterausgabe 2018/19 von "Gesundheit Bamberg", die in Kooperation mit der Mediengruppe Oberfranken produziert wird, thematisiert eine der großen Volkskrankheiten unserer Zeit: den Diabetes mellitus.

Schon heute betrifft die "Lebensstilkrankheit" zehn Prozent der Deutschen - und die Zahl der Betroffenen steigt. "Gesundheit Bamberg" ist ab sofort kostenlos an 400 Stellen in Stadt und Landkreis (Apotheken, Arztpraxen, Kliniken, Krankenkassen, Verwaltungen und Volkshochschulen) erhältlich.

Infos zu den Risiken

Die Leser erfahren unter anderem, was das Risiko für Diabetes entscheidend erhöht, wie sich die Zuckerkrankheit durch die richtige Lebensweise, aber auch durch Medikamente in den Griff bekommen lässt, und welche Vorsorgeuntersuchungen jeder Diabetiker wahrnehmen sollte. Auf insgesamt 60 Seiten gibt es auch Rat bei Potenzstörungen, Selbsthilfe für Bamberger Rheumapatienten, einen ersten Ausblick auf die Bamberger Gesundheitsmesse "Franken aktiv & vital" 2019 oder um Neues aus der Herzmedizin.

Die Ausgabe ist unter www.gesundheit-bamberg.com zu finden und kann per Mail (gesundheit-bamberg@uk-erlangen.de) abonniert werden. red