Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagabend in Weisendorf haben Polizeibeamte bei dem 60-jährigen Fahrer eines Klein-Lkw Alkoholgeruch festgestellt. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte die Vermutung der Beamten. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des Mannes sichergestellt. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.