Aufgrund seiner Alkoholisierung stürzte ein 48-jähriger Mofafahrer am Donnerstagabend in der St.-Mauritius-Straße in Sassanfahrt und verletzte sich leicht. Beim Eintreffen der Rettungskräfte konnte der Verletzte an der Unfallstelle nicht mehr angetroffen werden. Er hatte sich inzwischen zu Fuß aus dem Staub gemacht. Eine Streife der Polizeiinspektion Bamberg-Land konnte den Unfallflüchtigen zu Hause antreffen und einen Alkoholtest durchführen. Das Ergebnis ergab einen Wert von über zwei Promille. Eine Blutentnahme im Klinikum war die Folge.