Am Samstagabend wurde ein 48-jähriger VW-Fahrer in der Lauensteiner Straße in Ludwigsstadt einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten der Polizeiinspektion Ludwigsstadt Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,56 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro sowie ein einmonatiges Fahrverbot. pol