Am Festplatz in Bad Staffelstein gehört Blasmusik zum Schützenfest wie Bier und Bratwürste. Beim Freischießen am nächsten Wochenende gibt es von allem reichlich, insbesondere wenn das Blasorchester Ebensfeld aufspielt. Am Sonntag, 16. Juni, um 9.30 Uhr startet der große Festzug mit Zwischenhalt am Rathaus zum Festplatz. Die Ebensfelder geben dabei mit Marschmusik nicht nur den richtigen Takt, sondern unterhalten die Festgäste anschließend im Schützengarten mit Blasmusik bis in den frühen Nachmittag. Am Montag, 17. Juni, ab 18 Uhr präsentieren die Ebensfelder blasmusik von traditionell böhmisch bis modern anlässlich der Königsproklamation.

Schon traditionell begleiten die Ebensfelder Musiker nicht nur die Fronleichnamsprozession in Ebensfeld, sondern laden im Anschluss die Gesamtbevölkerung zu einem Frühschoppen auf den Kirchplatz ein. Am Donnerstag, 20. Juni beginnt der Festtag mit Marschmusik zur Kirchenparade ab dem Sämanns-Brunnen durch die Hauptstraße um 8.15 Uhr. red